Virtuelle Berufsoberschule Bayern - ViBOS

Die Berufliche Oberschule Erlangen ist auch der Verwaltungssitz der Virtuellen Berufsoberschule Bayern (ViBOS). In diesem zweijährigen berufsbegleitenden Lehrgang können junge Berufstätige aus dem gesamten Freistaat und auch aus den angrenzenden Bundesländern die Fachhochschulreife erwerben. Auf der virtuellen Plattform VIBOS werden interaktive Lernmaterialien zur Verfügung gestellt, die sich die Teilnehmer im Eigenstudium erarbeiten. Damit die Vorbereitung auf die Abschlussprüfung gelingen kann, wird Online- und Präsenzunterricht während der gesamten Kurszeit angeboten. Die Teilnehmer legen die Abschlussprüfung zusammen mit den Schülern und Schülerinnen der Beruflichen Oberschule Erlangen im zweiten Kursjahr am Standort Erlangen ab.

Die interaktiven Materialien der VIBOS werden nicht nur von den Lehrgangsteilnehmern benutzt, sie stehen auch allen Schülern und Schülerinnen der Beruflichen Oberschule Erlangen, die alle einen Zugang zur Plattform haben, zur Verfügung.

Nähere Information und die LogIn-Box für die VIBOS sind auf der Seite [VIBOS: Virtuelle Berufsoberschule Bayern] abrufbar.