Aktuelles

Erstes Erasmusplus-Treffen in Rom

tl_files/Bilder/comenius/Rom_Gruss.JPG

Frau Päßler und Herr Altmann auf der Spanischen Treppe mit Kollegen der Partnerschulen


Frau Päßler und Herr Altmann zusammen mit Lehrkräften von sieben Partnerschulen in Rom
 
Erstmalig nimmt unsere Schule an einem Erasmus+-Projekt teil. Unter dem Motto "Hard-Soft-Skilling your Career Path" versuchen wir zusammen mit Schülern und Lehrern aus Bulgarien, Frankreich, Italien, Portugal, Rumänien, Spanien und der Türkei innerhalb der kommenden zwei Jahre herauszufinden welche zusätzlichen Fähigkeiten (Transferable Skills) heutzutage für einen erfolgreichen Start von Jugendlichen ins Berufsleben hilfreich sind und wie diese Fähigkeiten an unseren Schulen gefördert werden können. Dazu treffen sich vom 25.11. bis zum 30.11.14 Lehrkräfte aller beteiligten Schulen an dem IISS "Charles Darwin" in Rom, um die kommenden zwei Jahre detailliert zu planen und die notwendigen Aufgaben zu verteilen.
 
Christian Altmann

Informationsveranstaltung durch Frau Vogt-Sittl

Frau Vogt-Sittl (Arbeitsagentur) besucht die FOS/BOS Erlangen jeweils an folgenden Tagen und steht den Schülern für 30-Minuten-Einzelgespräche zur Verfügung, zu denen sich die Schüler ca. eine Woche vorher in eine Liste, die an der Säule beim Vertretungsplan hängt, eintragen sollen. Falls sich weniger als 3 Schüler eintragen, wird der Termin abgesagt.

[Informationsveranstaltung durch Frau Vogt-Sittl]